PSP 2: Ende 2011 mit Touch Pad, zwei Analog-Sticks und großem Screen

26. Oktober 2010, 17:53
18 Postings

Kotaku: Entwickler haben Konsole bereits zu sehen bekommen

Nach Berichten im September, wonach sich Sony nächste portable Spielkonsole bereits im Umlauf bei Entwicklern befinde, sind nun weitere konkrete Hinweise zur "PSP 2" ans Tageslicht gekommen. Der Branchenblog Kotaku will von mehreren Quellen erste Spezifikationen erfahren haben. Die Konsole sei im Zuge der vergangenen Tokyo Game Show Entwicklern gezeigt worden.

Spielerwünsche erfüllt?

Den Aussagen der ersten Tester nach, dürfte Sony auf das Feedback der Spieler gehört haben. Den Berichten nach verfüge die voraussichtlich im Herbst 2011 kommende PlayStation Portable 2 über einen ein Zoll größeren Screen, als das aktuelle Modell, der auch eine höhere Auflösung biete. Sony spreche von einem "HD-Bildschirm".

Die Steuerung der Spiele und der Anwendungen soll sowohl über zwei Analog-Sticks, als auch über ein Touchpad auf der Rückseite erfolgen - ähnlich einem Trackpad bei einem Laptop. Wofür dieses Trackpad eingesetzt werden solle, wurde noch nicht gesagt. Anscheinend stelle es Sony Entwicklern frei, die Funktionalität zu implementieren. Womöglich könnte das Gerät über zusätzliche Applikationen wie einem eBook-Reader oder einen Web-Browser verfügen.

Noch nicht fertig

Derzeit befinde sich die Konsole noch in der Fertigstellung. Angeblich würde gerade am Verhältnis Stromaufnahme, Leistung und Hitzeentwicklung gefeilt.

Viele Details sind zudem noch gar nicht enthüllt worden - etwa, ob die nächste PSP noch ein optisches Laufwerk integriere oder rein auf Downloads setze. Letzteres hatte Sony schon 2009 mit der PSP Go versucht. Nach enttäuschenden Verkaufszahlen, wurde Anfang der Woche eine Preissenkung für die PSP Go in Aussicht gestellt. (zw)

Links

Kotaku

  • Fan-Studien zeigen, wie die PSP 2 aussehen könnte.
    foto: montage

    Fan-Studien zeigen, wie die PSP 2 aussehen könnte.

Share if you care.