Zweimal weibliche Karriere

25. Oktober 2010, 17:02
posten

"Karriere weiblich" und "Mama startet durch", erschienen im Orell Füssli Verlag

Karriere machen und ein Kind haben sollte kein Widerspruch sein. Die Autorin Bettina S. Wiese, Psychologin und Universitätsprofessorin mit Forschungsschwerpunkt berufliche Entwicklung und selbst Mutter greift das Thema in ihrem Buch "Mama startet durch" auf. Ihre wichtigste Botschaft lautet Planung. Denn um später wieder in den Beruf einsteigen zu können, sollte man sich schon vor der Babypause darüber Gedanken machen. Die Autorin gibt umfassende Antworten, auch aufbauend auf den Befunden ihrer eigenen Studien. 

Wiese ist Psychologin und Professorin an der Universität Basel, wo sie die Abteilung Berufliche Entwicklung leitet. Daneben unterrichtet sie angehende Laufbahnberater und unterstützt Organisationen bei der Einführung familiengerechter Maßnahmen.

Trainerin, Beraterin und Coach Daniela Daufeldt nimmt sich ebenfalls der Frauen an. Die Diplom-Pädagogin aus Hamburg beschreibt in ihrem Buch "Karriere weiblich" wie Frauen ihre Ziele im Job erreichen, ohne sich zu verbiegen. Sie kritisiert, dass Frauen oft die männlichen Spielregeln befolgen und entweder zurückhaltend auftreten oder hierarchiebewusst und dominant.Für die Autorin ist Persönlichkeit der entscheidende Erfolgsfaktor. (red, derStandard.at)

  • foto: buchcover orell füssli verlag


Share if you care.