Boxee Box vorbestellbar, ab Mitte November wird ausgeliefert

22. Oktober 2010, 13:54
22 Postings

Vorerst nur über Online-Kauf - Ab Jänner dann auch im Fachhandel

Die Open-Source-Software Boxee bietet sich nun schon seit einiger Zeit als vielseitiges Media-Center für Windows, Linux und Mac OS X an, gemeinsam mit dem Hardwarehersteller D-Link geht man nun aber schon bald den nächsten logischen Schritt an: Die Boxee Box soll Hard- und Software zusammenführen, hinter einem schlanken Äußeren eine mächtige Lösung für all die eigenen Musik- und Video-Bedürfnisse bieten.

Vorbestellung

Schon vor einigen Monaten erstmals angekündigt, sollen die ersten KundInnen ihre Geräte schon bald in den eigenen Händen halten können - dies auch hierzulande. Wie D-Link in einer Aussendung erklärt, ist es ab sofort möglich, die Boxee Box vorzubestellen. Ab Mitte November soll die Hardware dann auch tatsächlich ausgeliefert werden.

Option

Vorerst beschränken sich die Kaufoptionen auf einige Online-Händler, D-Link bietet auf seiner Webseite die Links zu den diversen Optionen. In den regulären Fachhandel soll die Boxee Box dann Anfang 2011 kommen, der Preis liegt bei 229 Euro. (red, derStandard.at, 22.10.10)

Der WebStandard auf Facebook

Link

Boxee


  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.