Microsoft startet neuen Online-Marktplatz für Games

22. Oktober 2010, 13:11
13 Postings

100 Titel zum Start in den USA - Windows 7 feiert zudem ersten Geburtstag mit 240 Mio. Kopien

Microsoft hat einen neuen Marktplatz für Spiele angekündigt, der am 15. November in den USA starten und später auch in Europa verfügbar sein soll. Der "Games for Windows Marketplace" soll über den Browser erreichbar sein und flotte Downloads bieten. Microsoft scheint damit der Spiele-Plattform Steam Konkurrenz machen zu wollen, das ein ähnliches Angebot allerdings über eine Client-Software anbietet.

100 Titel zum Start

Das Angebot soll mit 100 Spieletiteln starten, darunter Grand Theft Auto 3, Fable: The Lost Chapters, Max Payne oder Lego Universe. Auch Klassiker wie Flight Simulator, Halo oder Age of Empires Online sollen hinzukommen. Einmal bezahlt sollen Spiele bei Bedarf erneut heruntergeladen werden können. Spiele können nach Titeln und Genres durchsucht werden. Publisher können eigene Seiten einrichten, auf denen sie ihre Titel präsentieren. Die Anmeldung erfolgt mit der Windows Live ID. Bezahlt wird mit Microsoft Points, die auch bei Xbox Live zum Einsatz kommen, oder direkt mit Kreditkarte.

240 Millionen Mal Windows 7

Die Ankündigung kommt zum ersten Geburtstag von Windows 7. Microsoft hat innerhalb des ersten Jahres 240 Millionen Kopien von Windows 7 verkauft, wie das Unternehmen mitteilte. Der Erfolg des Betriebssystems bescherte dem Konzern Rekordeinnahmen. Das Windows-Geschäft fährt über die Hälfte der Gewinne ein. Die Redmonder gehen davon aus, dass noch mehr User dazu kommen, wenn auch die Unternehmen auf Windows 7 umschwenken. Die Quartalszahlen, die Microsoft nächste Wochen präsentieren will, könnten laut Reuters jedoch enttäuschend ausfallen aufgrund eines Wachstumsrückgangs auf dem PC-Markt. Wuchs der Markt im zweiten Quartal noch um 22 Prozent, waren es in der Periode zwischen Juli und September nur 11 Prozent. (br)

Der WebStandard auf Facebook

  • Microsoft startet neuen Online-Marktplatz für Spiele
    screenshot

    Microsoft startet neuen Online-Marktplatz für Spiele

Share if you care.