Mit dem Ufo durch die Stahlstadt

21. Oktober 2010, 17:29
posten

Sollten Sie in den nächsten Wochen in Linz ein unbekanntes Flugobjekt sehen, bewahren Sie Ruhe

Linz - Sollten Sie in den nächsten Wochen in Linz ein unbekanntes Flugobjekt sehen, bewahren Sie bitte Ruhe. Und wagen Sie einen Blick ins Innere der Raumkapsel. Diese ist nämlich kein Fortbewegungsmittel von Außerirdischen, sondern das Herzstück der Installation Fokus Linz des Künstlers Hans Kropshofer.

Mit der außergewöhnlichen Skulptur besteht die Möglichkeit, sich auf eine ganz besondere Zeitreise durch die Entwicklungsgeschichte der Stadt zu begeben. Gezeigt werden vor allem einschneidende Veränderungen im Stadtbild - vom jeweiligen Standort der Raumkapsel aus. An Board treffen so Vergangenheit und Gegenwart aufeinander. Fotos mit alten Ansichten der jeweiligen Standorte können aktuellen Blicken aus dem Raumschiff gegenübergestellt werden. Derzeit ist die Raumkapsel am Vorplatz des Ars Electronica Centers gelandet, weitere Standorte werden das Bahnhofsviertel (ab 3. November) und das Linzer Design Center (ab 19. November) sein. (mro/DER STANDARD, Printausgabe, 22. Oktober 2010)

 

  • Völlig losgelöst fliegt das Raumschiff derzeit durch die Linzer Innenstadt - und garantiert eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte.
    foto: stadt linz

    Völlig losgelöst fliegt das Raumschiff derzeit durch die Linzer Innenstadt - und garantiert eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte.

Share if you care.