Microsoft stellt Launch-Spiele für Kinect vor

21. Oktober 2010, 15:06
34 Postings

Party, Tanz, Fitness, Sport, Party, Tanz, Fitness, Sport, Party...

Microsoft hat das Spiele-Line-up zum Start der Kamerasteuerung "Kinect" für Xbox 360 am 10. November vorgestellt. Bis zum Ende des Monats werden demnach 18 Games im Handel erhältlich sein, die meisten davon sind in den Genres Sport, Tanz, Party und Fitness zuhause. Kinect wird zusammen mit dem Spiel "Kinect Adventures" 149,90 Euro kosten. Das Bundle mit Xbox 360 4GB, Kinect und "Kinect Adventures" wird mit 299,90 Euro zu Buche schlagen.

Fitness, schwitzen, Party

Im Unterschied zu Motion-Controllern wie der Wii-Remote von Nintendo oder PlayStation Move erfasst Kinect die Bewegungen des Körpers über einen Infrarotsensor. Shooter und so genannte Hardcore-Games sind damit zwar kaum umsetzbar, doch bewegungsintensive Games profitieren von der Controller-freien Steuerung. Beispiele hierfür sind das Tanzspiel "Dance Central" von MTV oder das Fitness-Game "Your Shape" von Ubisoft. Folgend ein Überblick zu allen Kinect-Titeln, die bis Ende November erscheinen werden.

10. November

Kinect Adventures (Good Science Studios/Microsoft Game Studios - Liegt jedem Kinect-Sensor bei)
Kinectimals (Frontier Developments Ltd./Microsoft Game Studios)
Kinect Sports (Rare/Microsoft Game Studios)
Kinect Joy Ride (Big Park/ Microsoft Game Studios)
Dance Central (Harmonix/MTV Games/Microsoft Game Studios)
MotionSports (Ubisoft)
Fighters Uncaged (Ubisoft)
Sonic Free Riders (SEGA)
Dance Paradise (Mindscape/Smackdown Productions)
Dance Evolution (Konami)
Crossboard 7 (Konami)

11. November

Your Shape: Fitness Evolved (Ubisoft)

19. November

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1: Das Videospiel (Electronic Arts/EA Bright Light)
EA SPORTS Active 2 (EA SPORTS)

25. November

Get Fit With Mel B (Black Bean Games/Lightning Fish)
Sports Island Freedom (Konami/Hudson Soft)

26. November

Game PartyTM: In Motion (Warner Bros. Interactive)
Zumba Fitness (Majesco)

Testbericht folgt

Einen ausführlichen Test lesen Sie nach dem 4. November auf derStandard.at/web, bis dahin hat Microsoft ein Embargo ausgesetzt. Eine Ersteinschätzung zu Kinect lesen Sie hier.

(zw)

Der WebStandard auf Facebook

  • "Wohnzimmer frei" für Kinect
    foto: microsoft

    "Wohnzimmer frei" für Kinect

  • Dance Central
    foto: microsoft

    Dance Central

  • Your Shape
    foto: microsoft

    Your Shape

  • Kinect Adventures
    foto: microsoft

    Kinect Adventures

Share if you care.