Google Chrome 7 mit HTML5-Parser veröffentlicht

20. Oktober 2010, 13:31
8 Postings

Entwickler beheben zahlreiche Bugs und verbesseren Kompatibilität - Besserungen für Apple-Nutzer

Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet nun die stabile Version 7 des Chrome-Browsers zum Download an. Die Entwickler wollen hunderte Bugs behoben und einige Neuerungen vorgenommen haben.

Neuerungen

Unter anderem wurde, für weniger Darstellungsunterschiede zu anderen Browsern, der HTML5-Parser des Webkit-Projekts implementiert. Damit soll dafür Sorge getragen werden, dass der Browser mit ungültigem HTML-Code so umgeht wie es andere Internetbrowser tun. Auch bereits bestehende Webseiten sollen nun teilweise verbessert dargestellt werden.

Google bietet außerdem ein Dialogfenster das bei der Verwaltung geblockter Cookies hilft. Mac OS X-Nutzer freuen sich über vollen Applescript-Support, mittels File API lassen sich nun ganze Verzeichnisse hochladen.

Verfügbarkeit

Die aktuelle Version 7.0.517.41 steht unter http://google.com/chrome für Mac OS X , Linux und Windows zum Download bereit. Chrome-Nutzer können ihre bestehende Version über "Google Chrome anpassen/Info zu Google Chrome" aktualisieren. (pd)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.