Olivenernte begleitet von brutalsten Übergriffen seit Jahren

20. Oktober 2010, 09:09
197 Postings

Regierung schickt Armee und Polizei - 500 Bäume auf palästinensischer, 100 auf israelischer Seite zerstört

Bild 5 von 12

Nach einem Urteil des israelischen Höchstgerichts von 2006 hat die Regierung die Aufgabe übernommen, die Bauern im besetzten Westjordanland zu schützen. Die Entsendung von Armee und Polizei war die Reaktion auf eine Flut von angezeigten Übergriffen vonseiten der Palästinenser: Radikale Siedler sollen in den vergangenen Jahren Zehntausende Bäume auf palästinensischem Grund und Boden abgesägt oder entwurzelt, ganze Felder in Flammen aufgehen lassen, und in bewaffneten Trupps die Bauern von ihren Äckern gejagt haben.

weiter ›
Share if you care.