Beste Spendenwerbung Österreichs prämiert

19. Oktober 2010, 15:40
posten

"Bester Fundraising Spot" von CCP/Heye für die Caritas - Weitere Preise für DraftFCB, Grafisches Büro und Euro RSCG Vienna

"Hervorragende Leistungen in der Spenderkommunikation" wurden vorige Woche mit den Fundraising Awards ausgezeichnet. Der Fundraising Award für die Fundraising Aktion des Jahres geht in diesem Jahr an die Caritas der Erzdiözese Wien für das "Gruft Winterpaket" (Agentur: Grafisches Büro). Mit dieser Aktion wurden 2009 mit Karl Markovics als Testimonial Spenden für Nachtstreetworker gesammelt. 

Die Auszeichnung für die Fundraising Innovation des Jahres erhält das neunerHAUS für das von Euro RSCG Vienna entwickelte Pflückplakat. Das Plakat setzt sich aus vielen aufgeklebten Erlagscheinen zusammen, die das Sujet eines Obdachlosen ergeben. 

Das beste Fundraising Plakat des Jahres hat dieses Jahr Amnesty International affichiert. Im Zuge einer Kurzkampagne wurden 2009 das Thema Todesstrafe für Minderjährige thematisiert.

"Gemeinsam Wunder wirken" setzte sich als bester Fundraising Spot des Jahres durch. In dem Spot der Caritas, entwickelt von  CCP/Heye, erzählen Menschen aus dem Senegal, was sie tun würden, wenn Sie ein Wunder wirken könnten. 

TV-Moderatorin Barbara Stöckl darf sich mit dem Titel "Fundraiser des Jahres" schmücken.

Seit 17 Jahren vergibt der Fundraising Verband die Fundraising Awards. Der Kür sind ein Onlinevoting sowie eine Vorauswahl der 48 Einreichungen durch eine Jury vorausgegangen. (red)

Spot des Jahres

  • Fundraising Aktion des Jahres.

    Fundraising Aktion des Jahres.

  • Fundraising Innovation des Jahres.

    Fundraising Innovation des Jahres.

  • Fundraising Plakat des Jahres

    Fundraising Plakat des Jahres

Share if you care.