"ThisPlay": Wiener Startup macht Wände Multitouch-fähig

23. Oktober 2010, 14:25
22 Postings

Projekt bietet interaktive Präsentationsmöglichkeiten - Prestigeprojekt auf Expo in Shanghai

In der Glockengasse, im zweiten Wiener Gemeindebezirk führten Emanuel Andel und Antony Rayzhekoff ihr langjähriges Projekt ThisPlay vor. Die österreichisch-bulgarische Unternehmung konzentriert sich auf interaktive Präsentations- und Steuerungsmöglichkeiten.

Der WebStandard konnte sich ein eigenes Bild von den berührungsemfpindlichen Böden und Wänden machen. Abseits dessen werden auch entsprechende Tische sowie, mit einem Laser ausgerüstete, Kopfhörer zur Navigation angeboten.

Technologie

Bei der sogenannten TouchWall wird ein Bild auf eine ebene Fläche projiziert. Rund um das Bild finden sich Laser welche auf Bewegungen reagieren. So lassen sich große Flächen in Multitouch-Displays verwandeln, wie Andel im Rahmen der Präsentation erklärt. Die Technologie wurde auf einer ebenen Gipswand vorgeführt, gleichzeitig versicherte man aber, dass die Oberfläche auch aus Holz, Glas, Stein oder einem anderen Material sein könne.

"Software nach Maß"

Im Rahmen der Vorführung der interaktiven Wände wurde eine Fotoalbum-Software gezeigt, dabei ließen sich Bilder effektvoll bei Seite schieben und mithilfe beider Hände vergrößern oder verkleinern. Für den Boden gab es ein einfaches Spiel bei welchem man digitalen Schiffen mithilfe seiner Füße Wind unter den Segeln machen muss. Die Anwendungsmöglichkeiten sind allerdings weitgefächert, man produziere ausschließlich "Software nach Maß". Auch in der Flächenabdeckung gebe es keine Einschränkungen, das sei lediglich eine Kostenfrage.

Shanghai

Ein Beispiel für die vielseitige Nutzbarkeit von ThisPlay, werde zur Expo im österreichischen Pavillon in Shanghai vorgeführt. Dabei werfen Menschen Schneebälle auf ein virtuelles Schneefeld. ThisPlay stellt die dafür notwendige Technik, das Konzept wurde von Peyote entwickelt.

Viscom

Die Ausstellung in Shanghai dauert noch bis Ende-Oktober, im November wird ThisPlay auf der Viscom Messe in Frankfurt anzutreffen sein. Unter Verwendung eines Laser Range Finders wird dort vorgeführt, wie eine Fläche mit bis zu 18 Metern Radius zur TouchWall wird. (pd)

  • Im Bild: Emanuel Andel (links) und Antony Rayzhekoff (rechts).
    foto: thisplay.com

    Im Bild: Emanuel Andel (links) und Antony Rayzhekoff (rechts).

  • Die Technologie eignet sich auch für die Navigation.
    foto: thisplay.com

    Die Technologie eignet sich auch für die Navigation.

  • Ein sogenannter Touch Floor in Aktion.
    foto: thisplay.com

    Ein sogenannter Touch Floor in Aktion.

Share if you care.