Angry Birds bricht Download-Rekorde für Android

18. Oktober 2010, 09:57
78 Postings

Allein am ersten Tag mehr als eine Million Downloads - Server von alternativem Market zusammengebrochen

In den letzten Monaten hat Google seine Bemühungen SpieleentwicklerInnen für Android zu begeistern erheblich intensiviert, eine Anstrengung, die aktuell in Form von zahlreichen neuen Games für das mobile Betriebssystem ihre Früchte trägt. Ein Beispiel dafür ist Angry Birds, das schon auf dem iPhone sehr erfolgreiche Spiel ist seit Freitag offiziell für Android erhältlich - und bricht dabei gleich alle Rekorde.

Downloads

Wie der Hersteller RovioMobile in einem Tweet erklärt, ist AngryBirds allein am ersten Tag bereits mehr als eine Million mal heruntergeladen worden. Dies obwohl der Start alles andere als reibungslos verlaufen ist: So hatte man sich ursprünglich dazu entschlossen das Spiel exklusiv über den alternativen Anwendunsmarkt "GetJar" anzubieten. Dieser konnte dem folgenden Ansturm allerdings nicht standhalten, die Server brachen in kürzester Zeit zusammen. 

Ausweichen

Auf diese Situation reagierte man mit einem raschen Ausweichen auf den offiziellen Android Market, wo das Spiel innerhalb weniger Stunden verfügbar war. Im Gegensatz zur iPhone-Ausgabe ist das Spiel unter Android übrigens kostenlos erhältlich, dafür muss man sich hier mit Werbung abfinden.

Update, 11:30

Zwischenzeitlich hat Rovio bekanntgegeben, dass sich die Download-Zahl über das Wochenende auf zwei Millionen erhöht hat.

(apo, derStandard.at, 18.10.10)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    grafik: roviomobile
Share if you care.