Ist das das neue MacBook Air?

17. Oktober 2010, 12:57
130 Postings

Durchgesickertes Foto soll Innenleben des Notebooks zeigen

Darf man den Brancheninsidern Glauben schenken, wird Apple am 20. Oktober ein neues MacBook Air mit wahlweise 13 Zoll oder 11,6 Zoll Bildschirmdiagonale präsentieren. Der Branchenblog Engadget will aus anonymer Quelle nun ein erstes Foto des Notebooks erhalten haben. Das Bild zeigt die enthüllte Unterseite des Geräts mit 13 Zoll Bildschirmdiagonale. Hierbei handele es sich um einen Prototypen von vergangenem April, der noch den gleichen Prozessor wie das aktuelle Air aufweist. Allerdings sind dennoch schon einige Neuerungen auszumachen.

Wenig Neues

Demnach dürfte abseits der alternativen Größe auch manches an der Ausstattung verändert worden sein. Das Unibody-Gehäuse aus Alu integriert dem Bild nach einen USB-Anschluss, einen Mini-Display-Port und einen SD-Karteneinschub. Ein weiterer Anschluss konnte bislang nicht identifiziert werden. Was nicht zu sehen ist, sei laut Engadget, dass auch die Frontseite dem Look der aktuellen MacBooks angepasst wurde.

Integrierter Speicher

Das Besondere am neuen Air soll aber – wie berichtet – die Datenspeicherlösung sein. Anstatt eine Festplatte oder SSDs zu verwenden, habe Apple Flashspeicher direkt auf die Platine gelötet, um den Datenzugriff zu beschleunigen und abermals Platz zu sparen (siehe Speicherchip-Reihe links oben im Bild). (zw)

Der WebStandard auf Facebook

  • Die Rückseite des neuen MacBook Air? Foto: Engadget
    foto: engadget

    Die Rückseite des neuen MacBook Air? Foto: Engadget

Share if you care.