Microsoft gräbt Windows 1.0 Pressepaket aus

15. Oktober 2010, 17:39
179 Postings

Vor knapp 25 Jahren kam die erste Release des Microsoft-Betriebssystems auf den Markt - mit Video

Am 25. November 1985 kam die erste Version eines Stück Software auf den Markt, bei dem damals noch niemand ahnen konnte, dass es sich einmal zum dominanten Betriebssystem der PC-Ära entwickeln wird: Microsofts Windows feiert in rund einem Monat den 25. Geburtstag. Da passt es ganz gut, dass Microsofts Software-Chef Ray Ozzie unlängst sein Büro aufgeräumt hat, und dabei auf ein echtes Juwel gestoßen ist.

Materialien

In einem verschlossenen Kuvert fand er einen Packen Windows 1.0 Werbematerialien und Presseinformationen, die er damals von Microsofts erster PR-Chefin Pam Edstrom erhalten hat. Ozzie hat die Materialien mittlerweile eingescannt und auf docs.com für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

So heißt es dann etwa in der Original-Presseaussendung: "Windows (...) ermöglicht es mit mehreren Programmen gleichzeitig zu arbeiten, und zwischen diesen zu wechseln, ohne dass einzelne Programme beendet oder neu gestartet werden müssen." (red, derStandard.at, 15.10.2010)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.