Ein Löwe für die Wölfe

30. April 2003, 18:04
posten

1860-Keeper Jentzsch wechselt nach Wolfsburg - Cottbus-Torwart Lenz kommt nach München

München - Der deutsche Fußball-Bundesligist TSV 1860 München hat den Vertrags-Poker um Torwart Simon Jentzsch verloren. Der 26-Jährige wechselt ab kommender Saison zum Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Jentzsch, der im Jahr 2000 nach München gewechselt war, bestritt bisher 94 Bundesliga-Spiele für den Karlsruher SC und den "Österreicher-Klub" 1860. Über die Höhe der Ablösesumme machten die Münchner keine Angaben. Angeblich soll sie knapp unter drei Millionen Euro liegen.

Der Verein hatte vergangene Woche eine Option zur Vertragsverlängerung bis 2004 gezogen, um den Keeper nicht ablösefrei ziehen lassen zu müssen. Zuvor waren Gespräche über eine Verlängerung bis ins Jahr 2006 offenbar an den finanziellen Forderungen Jentzschs gescheitert. Nachfolger im Tor von 1860 wird Andre Lenz von Energie Cottbus. Über Vertragsdetails mit dem 29-Jährigen, der in dieser Saison 20 Mal für den abstiegsbedrohten Verein spielte, wurden keine Angaben gemacht, eine Ablöse müssen die "Löwen" für ihren neuen Torhüter nicht bezahlen. (APA/dpa)

Share if you care.