Dutroux kommt mit drei weiteren Verdächtigen vor Gericht

30. April 2003, 15:13
posten

Ehefrau und Helfer und weitere Beteiligte sollen These eines Kinderschänder-Rings stützen

Lüttich - Der mutmaßliche Kinderschänder und Mörder Marc Dutroux wird sich gemeinsam mit drei weiteren Angeklagten vor der belgischen Justiz verantworten müssen. Ein Gericht in Lüttich entschied am Mittwoch, dass neben der Ehefrau von Dutroux, Michele Martin, und dem mutmaßlichen Helfer Michel Lelievre auch der Geschäftsmann Michel Nihoul auf die Anklagebank kommen wird, hieß es aus Gerichtskreisen.

Damit widersprachen die Richter in Lüttich ihren Kollegen in Neuchateau, die im Jänner nicht genügend Beweise für eine Anklage gegen Nihoul gesehen hatten. Eine Beteiligung von Nihoul an den Verbrechen war in der belgischen Presse als Indiz dafür gewertet worden, dass Dutroux einem organisierten Kinderschänder-Ring angehörte.

Dutroux und die Mitangeklagten müssen sich wegen Entführung, sexuellen Missbrauchs und Tötung von vier jungen Mädchen verantworten. Zwei weitere kleine Mädchen soll er vergewaltigt haben. Sie wurden lebend aus seinem Keller gerettet. Der Autohändler war am 13. August 1996 in der Nähe der belgischen Stadt Charleroi festgenommen worden. Wegen eines Fluchtversuchs im April 1998 wurde er zunächst zu fünf Jahren Haft verurteilt. (APA)

Share if you care.