Canon startet mit Rekordgewinn

30. April 2003, 14:31
1 Posting

Q1 bestes Quartal der Unternehmensgeschichte

Der japanische Elektronikonzern Canon hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen ausgezeichneten Start hingelegt. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Nettogewinn mehr als verdoppelt werden und stieg auf 596 Mio. Dollar. Das bedeutet den höchsten Quartalsgewinn in der Geschichte des Unternehmens, teilte Canon heute, Mittwoch, mit. Auch das operative Ergebnis konnte um 81,9 Prozent auf 978,4 Mio. Dollar erhöht werden. Der Umsatz klettert um zwölf Prozent auf 6,1 Mrd. Dollar.

Gründe: Kosteneinsparungen und gestiegene Verkaufszahlen bei farbigen Laserdruckern und Digitalkameras

Der weltgrößte Hersteller von Bürogeräten nannte vor allem Kosteneinsparungen und gestiegene Verkaufszahlen bei farbigen Laserdruckern und Digitalkameras als Grund für das gute Quartal. Aufgrund der besser als erwarteten Quartalsergebnisse wurden die Prognosen für das Gesamtjahr nach oben revidiert. Demnach will Canon nun einen Nettogewinn von etwas mehr als zwei Mrd. Dollar erreichen. Die Ergebnisse im operativen Geschäft sollen sich dabei auf 3,46 Mrd. Dollar, der Umsatz auf 26,06 Mrd. Dollar belaufen. Allerdings könnte die Lungenkrankheit SARS der Jahresbilanz noch einen Strich durch die Rechnung machen. Toshizo Tanaka, CFO von Canon wies darauf hin, dass man sich zurzeit auf mögliche SARS-bedingte Produktionsausfälle in China vorbereite.(pte)

Share if you care.