Der Mai beginnt "Kalt warm"

30. April 2003, 11:48
posten

Das verlängerte Wochenende beginnt mit einer Gewitterfront

Wien - Kurzurlauber müssen sich fürs verlängerte Wochenende sowohl die Badehose als auch den Regenschutz mitnehmen. Denn bis zum Sonntag gibt das Wetter "kalt warm". Während heute, Mittwoch, vielleicht noch die 30-Grad-Grenze erreicht wird, kommt in der Nacht die erste Gewitterfront.

Am Maifeiertag halten sich zwar noch Restwolken, aber es wird laut den Experten von Meteodata wieder sonnig. Auch am "Zwickeltag", dem Freitag, bleibt es, v.a. im Osten, noch schön. Von Westen her kommt aber schon die nächste Kaltfront. Diese setzt sich am Samstag in ganz Österreich fest. Die Temperaturen bleiben da sogar unter 20 Grad Celsius, erklärte ein Meteodata-Sprecher.

Am Sonntag kann wieder ins Freie gegangen werden. Da lacht in ganz Österreich die Sonne. (APA)

Share if you care.