Boss verzeichnet Gewinnrückgang

30. April 2003, 10:09
posten

Metzingen - Der schwäbische Herrenmode-Konzern Hugo Boss hat im ersten Quartal einen Gewinnrückgang von fast 17 Prozent verzeichnet. Der Gewinn nach Steuern sei in den ersten drei Monaten 2003 auf 44 Mio. Euro von 53 Mio. Euro gesunken, teilte Boss am Mittwoch mit. Der Umsatz habe mit 358 Mio. Euro stagniert. Auch für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatz auf Vorjahresniveau (2002: 1,093 Mrd. Euro). Das Ergebnis solle mindestens um zehn Prozent steigen.(APA/Reuters)

Share if you care.