Vom Süd- zum Nordpol

7. Oktober 2010, 17:12
posten

Im Kinderstück "Nelson, der Penguin" reist die Titelfigur zum Nordpol, um Eisbären zu sehen, solange es diese dort noch gibt

Linz - Es hat sich bis zum Südpol herumgesprochen, dass die Umwelt in Gefahr ist. Immerhin schmelzen ja die Polkappen, und der Mensch hält viel auf das Erwärmen. Er kocht nicht nur sein Essen, sondern auch das Wetter, wie die Tiere in Nelson, der Pinguin besorgt feststellen.

Auf der Folie der bedrohten Umwelt erzählt man im Theater des Kindes eine vergnügliche Entdeckergeschichte. Der neugierige Königspinguin Nelson (Karin Verdorfer) will unbedingt die Eisbären sehen, solange es diese am Nordpol noch gibt. Den Schauergeschichten seiner älteren Artgenossen zum Trotz macht er sich auf den Weg, um diese angeblichen Allesfresser selbst kennenzulernen.

Auf dem Weg nach Norden helfen Nelson viele Tiere. Sie begleiten den Abenteurer und machen ihn mit den menschlichen Transportmitteln wie der Eisenschlange (Zug) und dem Eisenvogel (Flugzeug) vertraut. Autor und Regisseur Hakon Hirzenberger ließ sich ein buntes Ensemble an Reisebegleitern einfallen, das Martina Kornfehl in Kostüme steckt. Ein gutmütiger Finnwal, eine schlaue Ratte, eine emsige Kakerlake, und ein Flugbeglei- ter-Häschen mit S-Fehler. Höchst amüsant sind auch drei vorwitzige Pelikane, die am Schiffsrumpf ihre Seemannsliedchen trällern.

Das Bühnenbild verschränkt kleine Bauten mit Videoprojektionen auf der Leinwand. Gewissermaßen in Cinemascope flaniert man durch die Eiswüste, taucht in die Wellen des Meeres oder die Kanalisation ein. Den Soundtrack dazu steuert Andy Baum bei. Am Ende der Reise trifft Nelson tatsächlich auf einen Eisbären (Harald Bodingbauer). Er hat sein Ziel erreicht, für den Zuschauer kommt das Ende aber viel zu früh. Man wäre gerne noch länger mitgefahren. (Wolfgang Schmutz / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 8.10.2010)

 

Linz, Theater des Kindes, 0732/60 52 55; nächste Vorstellung: Samstag, 9. 10. 16.00

  • Im Linzer Theater des Kindes sucht "Nelson, der Pinguin" einen Eisbären am Nordpol.
    foto: herzenberger

    Im Linzer Theater des Kindes sucht "Nelson, der Pinguin" einen Eisbären am Nordpol.

Share if you care.