Wien im Standort-Ranking stark verbessert

4. Oktober 2010, 14:30
12 Postings

Die Bundeshauptstadt verbesserte sich im Ranking der Firmenstandorte um sechs Plätze und ist nun 22. - London weiter führend

Seit mehr als 20 Jahren untersucht das Immobilien-Beratungsunternehmen Cushman & Wakefield europäische Metropolen in Hinsicht auf ihre Standortpolitik für Unternehmen. Im aktuellen, am Montag präsentierten Ranking von 36 Großstädten ist London weiterhin vorne, gefolgt von Paris und (mit einigem Abstand) Frankfurt.

Brüssel und Barcelona folgen auf den Plätzen vier und fünf, Amsterdam, Berlin, Madrid, München und Düsseldorf komplettieren die ersten Zehn.

Wien als größter Aufsteiger

Als "größten Aufsteiger" sehen die Experten heuer Wien: Die bundeshauptstadt machte sechs Ränge gut und belegt nun Platz 22. Moskau (Rang 33) steht in Europa auf der Expansionsliste ganz oben.

Befragt wurden für die Studie ("European Cities Monitor", Link siehe unten) in den 500 größten Unternehmen Europas die standortverantwortlichen Führungskräfte des obersten Managements. Als wichtigstes Kriterium für eine Standortentscheidung wurden der leichte Zugang zu Märkten und Kunden genannt. Dahinter folgen die Verfügbarkeit von qualifizierten Mitarbeitern, Qualität des Telekommunikationsangebots, die nationale und internationale Verkehrsanbindung, das Preis-Leistungs-Verhältnis von Büroflächen und Personalkosten.

Lebensqualität: Wien nur im Mittelfeld

Anders als im jährlichen Lebensqualitäts-Ranking von Mercer, in dem Wien stets Top-Positionen aufweist, liegt die Bundeshauptstadt in der C&W-Studie beim Punkt "Lebensqualität für Angestellte" aber nicht wie gewohnt im Spitzenfeld. Hier siegt Barcelona vor Genf, München und Oslo. Wien machte zwar auch hier einen großen Sprung, erreicht aber nur Platz 10 (2009: 19). Bei der Bewertung des öffentlichen Verkehrs erreicht Wien Platz 16 (18), beim Punkt "Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte" nur Platz 30 (26).

Als sauberste Stadt gilt Stockholm, Wien belegt hier neuerdings Platz 10 (2009: 8).  (red)

  • Beim öffentlichen Verkehr sehen die standortverantwortlichen Führungskräfte der 500 größten Unternehmen Europas Wien nur an 16. Stelle liegend (von 36).
    foto: derstandard.at/gedlicka

    Beim öffentlichen Verkehr sehen die standortverantwortlichen Führungskräfte der 500 größten Unternehmen Europas Wien nur an 16. Stelle liegend (von 36).

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.