Geld, Werbung und zu viel Zucker

3. Oktober 2010, 18:33
posten

Bücher über Raiffeisen-Banker Ludwig Scharinger, Werbe-Legende David Ogilvy und Nestlé-Grandseigneur Peter Brabeck-Letmathe

Bild 1 von 3

Eine Biografie zu schreiben, den richtigen Ton und die richtige Mischung aus Einfühlungsvermögen und kritischer Distanz zu finden ist nicht einfach. Das merkt man auch den Porträts, die diesen Herbst erscheinen, an.

Bei David Ogilvy ist die Latte sowieso hoch gelegt. Mit seinem Klassiker Geständnisse eines Werbemannes schrieb Ogilvy noch zu Lebzeiten ein Kultbuch über Werbung. Damit kann Kenneth Romans Buch David Ogilvy. Ein Leben für die Werbung nicht mithalten, obwohl Kenneth Roman intime Kenntnisse der Materie hat, arbeitete er doch 26 Jahre bei Ogilvy & Mather und dabei auch mit David Ogilvy zusammen. Und er lässt ausgiebig Zeitzeugen, Freunde und Geschäftspartner Ogilvys zu Wort kommen, sodass zumindest ein dichtes Bild über die Werbebranche entsteht.

Kenneth Roman: "David Ogilvy. Ein Leben für die Werbung", Campus, Euro 30,80

Share if you care.