Ein Scheidungsmagazin aus dem Raiffeisen-Reich?

1. Oktober 2010, 11:01
4 Postings

Wir können das nicht glauben

Ist das denn die Möglichkeit? Da hören wir seit Jahr und Tag, dass der heilige Stand der Ehe im Reiche von Raiffeisenboss Christian Konrad für Managementfunktionen doch ziemlich angeraten sei (und sich nur Christian Rainer trotz Nachwuchses erfolgreich statt folgenreich widersetzte). Und welches Fachmagazin präsentiert der Raiffeisen nicht gerade fern stehende Agrarverlag am 1. Oktober? "Scheidung". Kann doch nur ein Witz sein, oder?

Einigermaßen beruhigt lesen wir, dass die Veranstaltung a) im Kabarettlokal Spektakel stattfinden soll, wo eine "Schmähbar" für Labung sorge und der Abend bei einer "Comedy Mixed Show" ausklingen möge. Was haben wir erleichtert gelacht. (fid)

  • Artikelbild
    foto: screenshot
Share if you care.