"Einziger Luxus war die Topfengolatsche"

11. Oktober 2010, 17:20
116 Postings
foto: mak/derstandard.at
Bild 1 von 9

Sie sind Unternehmer, Entertainer, Künstler oder Politiker. Man kennt ihre Gesichter aus Fernsehen, Internet, Zeitung - ihre beruflichen Erfolge haben sie bekannt gemacht.

Aber auch der eine oder andere "Promi" musste während seiner Studienzeit auf so manches verzichten. Für derStandard.at kramten prominente Österreicher in der Erinnerungskiste: In WGs wohnen, selbst kochen oder kuriose Jobs annehmen gehörten für sie genauso zum Alltag wie für andere auch.

Was sonst noch getan wurde, um möglichst günstig über die Runden zu kommen, wird in dieser Ansichtssache verraten.

Share if you care.