Powell reist nach Europa und Nahost

29. April 2003, 18:14
posten

Gespräche über Irak und Nahost stehen auf dem Plan

Washington/Tirana - US-Außenminister Colin Powell wird am Mittwoch (Ortszeit) nach Europa reisen und anschließend auch den Nahen Osten besuchen. Wie ein Beamter des Pentagons am Dienstag mitteilte, wird Powell am Donnerstag zunächst in der spanischen Hauptstadt Madrid erwartet und dann nach Albanien weiterfliegen. Weitere Stationen seien Syrien und der Libanon. Ziel der Besuche sei es, die Pläne zum Wiederaufbau des Irak und den Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern voranzutreiben.

In Tirana werde Powell an der Unterzeichnung eines Abkommens zwischen Albanien, Mazedonien und Kroatien teilnehmen, das gemeinsame Bemühungen der drei Staaten um eine Aufnahme in die NATO vorsehe, teilte die albanische Regierung am Dienstag mit. Powells Besuch am Freitag spiegle die Bedeutung Albaniens als wichtigem politischen Zentrum in Südosteuropa wider, sagte Ministerpräsident Fatos Nano laut einer Erklärung. (APA/dpa)

Share if you care.