Klaus Mertens 74-jährig gestorben

29. April 2003, 17:36
posten

Deutscher Schauspieler war vor allem in Inszenierungen von Christoph Marthaler zu sehen

Berlin - Der deutsche Schauspieler Klaus Mertens, Darsteller in vielen Inszenierungen von Christoph Marthaler, ist am Sonntag im Alter von 74 Jahren in Berlin gestorben. Das teilte die Berliner Volksbühne am Dienstag mit. Der in Rostock geborene Schauspieler habe seit 35 Jahren an der Volksbühne gearbeitet und trotz seines schweren Krebsleidens bis fast zuletzt auf der Bühne gestanden. Mertens war seit 1968 Mitglied der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Dort stand er in mehr als 80 Rollen auf der Bühne.(APA)

Share if you care.