Italien unterstützt Annäherung von Serbien-Montenegro an EU

29. April 2003, 17:02
posten

Frattini: Reformen und Kampf gegen organisiertes Verbrechen fortsetzen

Belgrad - Italien will nach den Worten von Außenminister Franco Frattini die Bestrebungen des Staatenbundes Serbien und Montenegro für eine Annäherung an die EU weiter unterstützen. Dafür sei es vor allem wichtig, dass Serbien-Montenegro die begonnenen Reformen und den entschlossenen Kampf gegen das organisierte Verbrechen fortsetze, sagte Frattini am heutigen Dienstag in Belgrad nach Gesprächen mit dem Außenminister von Serbien-Montenegro, Goran Svilanovic. Italienische Geschäftsleute seien zudem an der Ausweitung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit kleiner und mittelständischer Betriebe interessiert.(APA/dpa)

Share if you care.