Neues Feature auf sms.at

30. April 2003, 09:52
1 Posting

Editor ermöglicht Komponieren eigener, polyphoner Klingeltöne

Das Mobilfunk-Portal sms.at wurde am Dienstag mit einem neuen Feature ausgestattet – der "beatbox", einem Editor zum Komponieren eigener, polyphoner Klingeltöne.

Dreistufig

Die eigenen Musikstücke können in einem dreistufigen Prozess über das Web bearbeitet, angehört und an Mobiltelefone versendet werden.

Zuerst wählt der Nutzer aus dem Menü den gewünschten Musikrythmus. Im zweiten Schritt werden Instrumente wie Schlagzeug und Bass mit Melodien kombiniert. Im letzten Schritt kann der selbstkomponierte Klingelton im Web angehört und auf Wunsch an beliebige Handynummern versendet werden. (red)

Link

sms.at

Share if you care.