Alfred Riedl vor Engagement als Teamchef von Vietnam

29. April 2003, 14:24
1 Posting

Bereits von 1998 bis 2000 im Amt - "Mit Angebot prinzipiell einverstanden"

Hanoi - Der frühere österreichische Fußball-Teamchef Alfred Riedl steht vor einem neuerlichen Engagement als Nationaltrainer von Vietnam. Derzeit befindet sich Riedl noch in Kuwait, steht aber in Kontakt mit dem vietnamesischen Verband. "Mir wurde ein Angebot vorgelegt, mit dem ich prinzipiell einverstanden bin. Es sind aber noch Details zu klären", erklärte Riedl.

Der ÖFB-Teamchef von 1990-91 betreut momentan den kuwaitischen Klub Salmiya, sein Vertrag läuft in rund zwei Monaten aus. Riedl war kurz vor Ausbruch des Irak-Kriegs nach Österreich geflüchtet und kehrte vor rund zwei Wochen ins Scheichtum zurück.

Bereits von 1998 bis 2000 lenkte Riedl die Geschicke der vietnamesischen Auswahl, die er unter anderem 1998 ins Finale des Tiger Cups geführt hatte. Nach Angaben des vietnamesischen Verbandes soll Riedl in seinem künftigen Job rund 6.400 Euro im Monat verdienen. (APA/AFP)

  • Alfred Riedl wieder am Weg nach Vietnam.

    Alfred Riedl wieder am Weg nach Vietnam.

Share if you care.