Slowakei gibt die Tormaschine: 10:1-Sieg

29. April 2003, 11:25
posten

Der Titelverteidiger kanoniert sich gegen Japan in die Zwischenrunde

Helsinki - Titelverteidiger Slowakei befindet sich weiter in Schusslaune. Der Weltmeister feierte nach dem 9:3 gegen die Ukraine am Montag gegen Japan einen 10:1 (3:1,5:0,2:0)-Kantersieg und steht damit vorzeitig in der Zwischenrunde. Zigmund Palffy von den Los Angeles Kings spielte zwei Drittel, erzielte dabei zwei Treffer und bereitete zwei Tore vor und hält nach zwei Spielen schon bei fünf Toren und vier Assists. (APA)

Gruppe A:

  • Slowakei - Japan 10:1 (3:1,5:0,2:0). Helsinki. Tore: Stumpel (8./PP), Palffy (10./SH, 17.), Nagy (25.), Hlinka (28.), Radivojevic (35., 45./PP), Zednik (36.), Visnovsky (40.), Lintner (50.) bzw. Saito (12.)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Japans Goalie Masahito Haruna versucht alles, um den Slowaken Jozef Stumpel (re) am Schuss zu hindern

    Share if you care.