Otto Petrovic

28. April 2003, 10:58
posten

Otto Petrovic lehrt am Institut für Organisations-und Personalmanagement an der Karl-Franzens-Universität Graz und ist Vorstandsvorsitzender der Evolaris Privatstiftung. Im Zentrum seiner wissenschaftlichen Arbeit steht die Frage, wie innovative Informationstechnologien in der Wirtschaft ökonomisch sinnvoll eingesetzt werden können.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik ging Petrovic einige Zeit "auf Reisen": Forschungsaufenthalte in den USA bei IBM und an der University of Central Florida sowie Gastprofessuren in Tucson/Arizona, Eindhoven/Niederlande und Hongkong/China waren Zwischenstationen in der akademischen Karriere.

Die Entwicklung des Strategieplans für die Wissensgesellschaft für das Land Steiermark und die Ernennung zum Mitglied des Beirates des Deutschen Wirtschaftsministeriums sind Aspekte seiner Arbeit für den öffentlichen Bereich. Dazu zählen auch die Initiierung und der Aufbau der Evolaris Privatstiftung. Der ehemalige Staatsmeister im Speerwurf leitet dieses von Unternehmen wie AVL List oder Energie Steiermark getragene Kompetenzzentrum, das in einem Netzwerk weltweit führender Forschungseinrichtungen eingebettet agiert. Jährlich werden mehr als 25 Projekte realisiert.(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 28. 4. 2003)

Share if you care.