Bühnen- und Drehbuchautor Peter Stone gestorben

28. April 2003, 07:09
posten

Textautor von "Titanic" und Drehbuchschreiber von "Charade"

New York - Der amerikanische Musical- und Drehbuchautor Peter Stone ist tot. Der Oscar-Preisträger starb am Samstag im Alter von 73 Jahren in einem New Yorker Krankenhaus an Lungenfibrose, wie seine enge Freundin Maury Yeston bekannt gab. Er lieferte unter anderem den Text für die Musicals "Titanic" und "1776".

Stone, der teilweise auch unter Pseudonym schrieb, verfasste auch Drehbücher für zahlreiche Filme und Fernsehproduktionen. Für die Kriegskomödie "Father Goose" ("Der große Wolf ruft") erhielt er 1964 zusammen mit seinen Mitautoren S.H. Barnett und Frank Tarloff den Oscar. Den Fernsehpreis Emmy bekam Stone für das 60er-Jahre-Fernsehdrama "The Defenders". Anerkennung erntete er auch für die Krimikomödie "Charade" mit Cary Grant und Audrey Hepburn. (APA/AP)

Share if you care.