Männer haben bei Kosmetik die Nase vorne

In Großbritannien geben Männer mehr für Cremen & Co. aus als Frauen

London - Schönheit ist Großbritanniens Männer teurer, als viele denken: Bei den Ausgaben liegen sie sogar vor den Frauen, ergab eine Umfrage unter den 18- bis 35-Jährigen.

Pro Woche geben die Männer demnach 11,72 Pfund (etwa 14,50 Euro) für Kosmetika aus, ein Pfund mehr als das weibliche Geschlecht. Jeder Fünfte greift zur Feuchtigkeitscreme. Der allmorgendliche Zeitaufwand zum Hübschmachen hält sich in etwa die Waage. Hier brauchen Frauen mit einer halben Stunde vor dem Spiegel fünf Minuten länger. (APA)

Share if you care