Acht Tote bei Bombenanschlag

31. August 2010, 22:31
1 Posting

Rund hundert Tote durch Gewalt seit der Vorwoche

Nairobi/Mogadischu - Mindestens acht Menschen sind am Dienstag in der umkämpften somalischen Hauptstadt Mogadischu bei der Explosion einer am Straßenrand versteckten Bombe ums Leben gekommen. Weitere zwölf Menschen seien verletzt worden, teilte das Innenministerium mit. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand.

Das Ministerium machte die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz für die Tat verantwortlich. Die Miliz mit Verbindungen zum Terrornetz Al-Kaida hatte Anfang vergangener Woche eine Offensive gestartet, um die Truppen der Regierung aus Mogadischu zu vertreiben. Bei den Kämpfen und Anschlägen sind seither rund 100 Menschen getötet worden. (APA/dpa)

Share if you care.