Teak Holz begibt Wandelschuldverschreibung

31. August 2010, 15:40
posten

Wien - Das Gesamtnominale der Wandelschuldverschreibung der börsenotierten oberösterreichischen Teak Holz International AG (THI) wurde mit 10 Mio. Euro festgelegt, teilte das Unternehmen am Dienstag ad hoc mit. Vergangenen Dienstag hat die THI die Begebung von Wandelschuldverschreibungen beschlossen, das Volumen aber bis Ende der Zeichnungsfrist offengelassen. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre, die Verzinsung 5,00 Prozent. (APA)

Share if you care.