Neues Gesicht für die "Gesundheit"

31. August 2010, 11:57
1 Posting

Gesundheitsmagazin unterzog sich einem Relaunch

Die vor rund 40 Jahren gegründete "Gesundheit" präsentiert sich ihren Lesern ab September in neuer Form. Für den Relaunch verantwortlich zeichnet der in Wien ansässige ÄrzteVerlag, der sich im Jänner 2010 zu 50 Prozent an dem Medium beteiligte und im Juli 2010 auch die operative Geschäftsleitung übernommen hat. Die restlichen Anteile hält weiterhin der Agrarverlag.

Das Magazin, so heißt es in einer Aussendung, werde sich der Alternativmedizin und Schulmedizin "gleichwertig" widmen. Für die redaktionelle Leitung ist als Chefredakteur Roland Goiser verantwortlich: "Es ist uns gelungen, ein Team von außergewöhnlichen Journalisten für unser Projekt zu begeistern. Namhafte Autoren sowie Preisträger hochkarätiger Journalistenpreise sind ebenso dabei, wie Johannes Fischer, der ehemalige Kurier-Chefredakteur und langjährige ORF-Magazinchef, oder international renommierte Ärzte, Wissenschaftler und Autoren."

Auch der Vertrieb wurde auf neue Beine gestellt. Die "Gesundheit" ist ab 1. September an 10.000 Verkaufsstellen in ganz Österreich erhältlich, etwa in allen Trafiken, großen Handelsketten, Arztpraxen oder Apotheken. Das Magazin erscheint zehn Mal jährlich. (red)

Share if you care.