Jeder Zweite spart beim Ausgehen

30. August 2010, 13:44
56 Postings

Die Österreicher stehen heuer auf der Kostenbremse, fast 40 Prozent geben weniger für Reisen und Bekleidung aus

Wien - Jeder zweite Österreicher hat in der ersten Jahreshälfte beim Ausgehen gespart, fast 40 Prozent haben weniger für Reisen und Bekleidung ausgegeben, geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GfK Austria hervor. Rund ein Drittel der Befragten knauserte bei Anschaffungen für Wohnung, Haus oder Garten (35 Prozent). Frauen sparten eher bei Textilien, Büchern, Zeitschriften und beim Essen, berufstätige Frauen beim Urlaub; Männer halten sich bei Autos, Motorrädern und Mopeds zurück.

Generell drosselten 30 Prozent der Österreicher ihre Ausgaben für Fahrzeuge, 29 Prozent kauften weniger CDs und Videos. Etwa ein Viertel der befragten Österreicher kürzte das Budget für Handys (25 Prozent) und Computer-Hardware (23 Prozent). Fast jeder Fünfte sparte beim Essen bzw. bei den Haushaltsausgaben (21 Prozent) sowie bei Büchern und Zeitschriften (22 Prozent).

Junge schränken sich weniger ein

Rund jeder Fünfte gab heuer bereits weniger für Theater-, Opern- oder Konzertbesuche (19 Prozent) sowie für Computer-Software (18 Prozent) und alkoholischen Getränken (18 Prozent) aus. Weniger deutlich waren die Einschränkungen bei Werkzeugen und Heimwerkergeräten (16 Prozent), Tabakwaren, Hobbys und Spielen (alle 14 Prozent). Die Ausgaben für Sport verringerte nur knapp jeder zehnte Österreicher (11 Prozent).

Junge Menschen halten deutlich weniger vom Konsumverzicht - jeder Vierte unter 30 schränkte sich gar nicht ein. Zurückhalten müssen sich vor allem die 30- bis 39-Jährigen, die häufig Schulkinder oder Jugendliche zu versorgen haben. Fast ein Drittel in dieser Altersgruppe gibt weniger für Essen aus, fast die Hälfte spart beim Urlaub. Weniger Geld wird auch für Bekleidung und Computer erübrigt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die richtige Balance zu finden ist in Krisenzeiten ein Balanceakt.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.