Deutschlehrer-Mangel in Salzburg

30. August 2010, 10:06
71 Postings

In Salzburg fehlen 15 Lehrer

Gab es in den vergangenen Jahren einen Überfluss an Deutsch-Lehrern, so hat der Landesschulrat in Salzburg nun das gegenteilige Problem. In der Fächer-Kombination Deutsch/Geschichte und Sozialkunde könnte Herbert Gimpl laut ORF-Salzburg 15 Vollbeschäftigte anstellen.

Der Landesschulrat bedauert, dass die Politik vor dem Studium dieser Fächer gewarnt hat. "Was ausgeblendet wurde, war die Altersverteilung der Kolleginnen und Kollegen", so Gimpl. (red, derStandard.at, 30.8.2010)

Share if you care.