Wienerberger: Erste Group stuft Empfehlung hoch

30. August 2010, 09:56
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihr Anlagevotum für die Aktien von Wienerberger von "hold" auf "accumulate" nach oben revidiert. Begründet wurde dieser Schritt mit der zuletzt sehr schwachen Performance der Wienerberger-Aktien. Das Kursziel für die Titel des Baustoffkonzerns wurde von 15,00 auf 12,00 Euro gekürzt.

Angesichts eines schwächeren makroökonomischen Ausblicks und eines zunehmenden Preisdrucks wurden die Ergebnisschätzungen für 2011 und 2012 gesenkt. Die Analysten rechnen für das Geschäftsjahr 2010 mit einem Verlust von 0,29 (statt bisher: 0,06) Euro je Aktie. Für die Folgejahre 2011 und 2012 wurden die Schätzungen für den Gewinn je Aktie von 0,79 auf 0,34 Euro bzw. von bisher 1,31 auf 0,75 Euro gekürzt.

Die Dividendenprognosen wurden für die Jahre 2010 bis 2012 mit 0,10 bzw. 0,25 sowie 0,50 Euro je Aktie beziffert. (APA)

Share if you care.