Ehepaar erschossen aufgefunden

29. August 2010, 21:10
23 Postings

66-jähriger tötete in Welgersdorf zuerst seine 49-jährige Frau und danach sich selbst

Zwei Tote hat ein Beziehungsdrama am Samstagabend in Welgersdorf (Bezirk Oberwart) gefordert. Zwischen einem 66-jährigen Mann und seiner 49-jährigen Ehefrau war es offenbar zu einem Streit gekommen. Dieser eskalierte als der Mann gegen 22.15 Uhr zuerst seine Partnerin mit einer Schrotflinte und danach sich selbst erschoss, wie die Sicherheitsdirektion am Sonntag mitteilte.

Nachbarn hatten die zwei Schüsse gehört und erstatteten am Sonntagvormittag Anzeige. Bei der sofort durchgeführten Nachschau fanden Polizeibeamte das Ehepaar im Wohnzimmer ihres Einfamilienhauses. Der Kreisarzt konnte nur mehr den Tod der beiden durch je einen Schrotschuss feststellen. Die Polizei geht von Mord und Selbstmord aus, ein Dritter dürfte nicht beteiligt gewesen sein.

Die Ermittlungen über die Hintergründe der Tat liefen am Sonntagabend noch auf Hochtouren, so ein ermittelnder Beamte. Das Paar sei laut Angaben der Nachbarn erst vor wenigen Monaten aus Wien ins Südburgenland gezogen und habe zurückgezogen gelebt. (APA)

Share if you care.