Junge Akademiker wollen Griechenland verlassen

29. August 2010, 14:31
11 Postings

40 Prozent haben bereits Anträge auf Arbeit im Ausland gestellt

Athen - Griechenland droht zusätzlich zur Schuldenkrise nun auch ein Brain Drain: Wegen der schlimmen wirtschaftlichen Lage ziehen 70 Prozent der jungen Akademiker im Alter zwischen 22 und 35 Jahren eine Auswanderung in Betracht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das griechische Meinungsforschungsinstitut Kapa Research durchführte. Sie wurde am Sonntag in der Athener Zeitung "To Vima" veröffentlicht.

Rund 40 Prozent der Befragten sagten, sie hätten bereits erste Anträge gestellt, hauptsächlich im europäischen und US-amerikanischen Ausland zu arbeiten. Befragt wurden insgesamt 5.442 Absolventen von Universitäten und anderen Hochschulen des Landes. Vor allem Computerspezialisten, Chemieingenieure, aber auch Hotelfachexperten aus Griechenland hätten gute Chancen, Arbeit vor allem in anderen EU-Staaten zu finden, hieß es. (APA)

Share if you care.