Gefängnisrevolte mit 200 Aufständischen

28. August 2010, 18:29
posten

Wärter gaben Warnschüsse ab - Sieben Häftlinge verletzt

San Francisco - Mit Warnschüssen sind Wärter in einem kalifornischen Gefängnis gegen rund 200 aufständische Insassen vorgegangen. Dabei wurden sieben Häftlinge verletzt, berichtete der US-Sender CNN am Samstag. Ein Sprecher des Folsom State Prison sprach von einer "größeren Revolte" auf dem Hof der Haftanstalt nahe der kalifornischen Hauptstadt Sacramento. Niemand sei lebensgefährlich verletzt worden, hieß es.

Ein Grund für die Häftlingsrevolte wurde nicht bekannt. Das Folsom-Staatsgefängnis mit rund 4000 Insassen ist Kaliforniens zweitälteste Haftanstalt. Der legendäre Country-Sänger Johnny Cash hatte dort im Jänner 1968 ein Konzert gegeben und eines seiner erfolgreichsten Live-Alben "At Folsom Prison" aufgenommen. (APA)

Share if you care.