Helmut Marko ist 60

29. April 2003, 10:45
posten

Die vielversprechende Formel-1-Karriere des Grazers wurde durch einen Unfall gestoppt, 1971 gewann er in Le Mans die 24 Stunden

Wien - Helmut Marko hat am Sonntag seinen 60. Geburtstag gefeiert. Der Ex-Rennfahrer und Hotelier aus Graz hat Anfang der 70er-Jahre nicht nur neun Formel-1-Rennen (BRM) bestritten, sondern 1971 auf einem Porsche 917 auch den 24-Stunden-Klassiker von Le Mans gewonnen und hält dort noch immer den Rekord.

Während eine noch erfolgreichere Motorsport-Karriere Markos 1972 beim Frankreich-GP in Clermont-Ferrand verhindert wurde - Marko verlor dort durch einen Steinschlag ein Auge - war der am 27. April 1943 geborene Grazer nach erfolgreichem Studium später als Unternehmer und Manager im Motorsport höchst erfolgreich. So gewann er 1996 als Teamchef mit dem Deutschen Jörg Müller die Formel-3000-Meisterschaft und wurde ein Jahr später mit dem späteren Formel-1-Fahrer Juan-Pablo Montoya Zweiter.

Marko begleitet und fördert zudem zahlreiche Motorsport-Karrieren (Gerhard Berger, Karl Wendlinger, Juan-Pablo Montoya) - und verkaufte erst im Vorjahr sein F3000-Red-Bull-Juniorteam. Dr. Helmut Marko ist aber weiter Berater von Red Bull-Boss Dietrich Mateschitz und soll nach der Übernahme des A1-Rings durch Mateschitz zumindest bei den dortigen Hotelplänen eine führende Rolle spielen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Helmut Marko

Share if you care.