Taiwan macht Grenzen dicht

27. April 2003, 14:21
posten

Keine Visa mehr für Reisende aus SARS-Ländern

Taipeh - Taiwan wird nach Aussage von Ministerpräsident Yu Shyi Kun wegen der sich verbreitenden Lungenkrankheit SARS für zwei Wochen keine Visa für Personen aus China, Hongkong, Singapur und Kanada erteilen. Yu sagte am Sonntag vor der Presse in Taipeh, Taiwanern, die aus diesen Regionen heim reisten, müssten sich einer zehntägigen Quarantäne unterziehen, um eine Ausbreitung von SARS auf Taiwan zu verhindern.

Auf Taiwan sind wahrscheinlich 55 Menschen an SARS erkrankt. Zudem gibt es derzeit 72 Verdachtsfälle. (APA/Reuters)

Share if you care.