Fußball macht ATV kurz zum Marktführer - Tiefstwert für ORF

27. August 2010, 17:42
12 Postings

Monatsmarktanteile von ATV liegen bisher unter dem August 2009

Wien - ATV war Marktführer in der TV-Werbezielgruppe - 45 Minuten lang: 347.000 sahen die zweite Halbzeit der Rückspiele von Rapid und Sturm zur
Qualifikation für die Europa League. Mit 20,2 und 22 Prozent Marktanteil in der Werbezielgruppe bis 49 Jahre und bei jungen Sehern Platz 1.

Die Monatsmarktanteile von ATV liegen bisher unter dem August 2009: 3,3 Prozent (-0,2) bei den Zuschauern ab zwölf Jahren; 4,5 ( -0,6) in der
Werbezielgruppe.

Rapid, Salzburg bei Puls 4

Je ein Europa-League-Spiel mit Ösi-Beteiligung (Salzburg oder Rapid)  zeigt nun Puls 4. Puls legt im August zu: 2,5 Prozent (+0,5) beim Publikum ab zwölf und 2,7 (+0,5) in der Werbezielgruppe.

Der ORF schafft österreichweit 36,1 Prozent (-0,3). In Kabel- und  Sat-Haushalten, seine bisher übliche Maßzahl, unterbietet er mit bisher 34 den schlechtesten August aller Zeiten (2009) um 0,2. Bis Dienstag kann er ausgleichen. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 28./29.8.2010)

Share if you care.