Eisel, Wrolich, Denifl fahren Straßenrennen

27. August 2010, 13:47
posten

Zeitfahren ohne Österreicher - Graus, Hahn und Daniela Pintarelli bilden Damen-Equipe

Wien - Der Österreichische Radsport-Verband (ÖRV) hat Bernhard Eisel, Peter Wrolich und Stefan Denifl für das Straßenrennen im Rahmen der Weltmeisterschaften vom 29. September bis 3. Oktober in Melbourne/Geelong nominiert. Routinier Wrolich und WM-Neuling Denifl sind dann als Unterstützer für Eisel vorgesehen. Im Einzelzeitfahren wird Österreich nicht vertreten sein, der Verband nahm die zwei Startplätze nicht in Anspruch. Bei der männlichen U23 wird das Kontingent hingegen voll ausgeschöpft, mit Daniel Schorn und Matthias Krizek wurden zwei Startplätze bereits vergeben.

Nach dem Karriereende von Christiane Soeder-Richter werden bei den Damen Staatsmeisterin Andreas Graus, Jacqueline Hahn und Daniela Pintarelli für Österreich nach Australien entsendet, über die Vergabe der jeweils zwei Startplätze im Einzelzeitfahren und Straßenrennen wird kurzfristig entschieden. (APA/red)

Share if you care.