Stiftung Warentest: Nokia schlägt iPhone 4

27. August 2010, 09:20
395 Postings

Empfangsprobleme und Preis verweisen Apple-Handy auf Platz 3 - Windows Mobile vor Android

Ein aktueller Test der Stiftung Warentest dürfte Nokia freuen. Demnach schneiden zwei Smartphones des finnischen Handybauers besser ab als Apples iPhone 4. Vor allem hat es deren Preis den Testern angetan. Beide liegen mit 380 Euro für das X6 und 169 Euro für das 5230 preislich im Mittelfeld oder gar darunter. Auch überzeugten sie die Warentester "mit gutem Klang und einer leistungsstarken Kamera".

Allerdings erwähnen sie auch den Pferdefuß der Nokia-Geräte: ihre Software ist veraltet.

Akku überzeugt

Beim iPhone, das in vielen Kategorien gut bis sehr gut abschnitt, bemängelten die Tester die bereits bekannten Empfangsprobleme: Wenn Nutzer das Apple-Handy ohne Schutzhülle in der Hand halten, ist der Empfang gestört, was nicht nur das Telefonieren und Surfen erschwert, sondern auch den Akku schneller leer werden lässt. Unabhängig davon hielt der iPhone-Akku im Test aber deutlich länger als bei vielen Konkurrenten, die teils schon nach zwei Stunden Surfen im Internet neu geladen werden müssen.

Überzeugende Internetfunktionen, GPS und die gute Kamera bringen das iPhone trotzdem auf den vorderen Platz Der WebStandard hat das Iphone ebenfalls unter die Lupe genommen - den Test finden die hier.

Windows Mobile vor Android

Nicht bewertet haben die Tester wiederum, wie gut sich kleine Zusatzprogramme - die sogenannten Apps - auf den Telefonen nutzen lassen. Davon bietet das iPhone am meisten, allerdings kontrolliert Apple genau, was es auf das Telefon lässt. Auch muss das Telefon zunächst über ein spezielles Computerprogramm von Apple freigeschaltet werden, was die Tester wiederum bemängelten. Auch das Handy-Betriebssystem Android von Google bietet eine große Auswahl an Apps, das beste Android-Handy landete im Test allerdings erst auf Platz zehn. Das beste Smartphone mit dem System Windows Mobile wiederum belegte Platz sechs. (sum/APA)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zwei Smartphones von Nokia schneiden besser ab als Apples iPhone G4. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der September- Ausgabe ihrer Zeitschrift test, für die sie 18 Smartphones und 10 Multimediahandys getestet hat.

Share if you care.