"Canadian Idol"-Kandidat offenbar als Terrorverdächtiger festgenommen

26. August 2010, 21:55
42 Postings

Soll Sprengstoffanschläge geplant und Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida haben

Ottawa - Einen Tag nach der Festnahme von zwei Terrorverdächtigen in der kanadischen Hauptstadt Ottawa haben die Sicherheitsbehörden des Landes einen dritten Mann verhaftet. Wie die Polizei mitteilte, wurde am Donnerstagmorgen im Ort London in der Provinz Ontario ein weiterer Verdächtiger festgenommen. 

Kanadischen Medienberichten zufolge soll der am Donnerstag verhaftete dritte Mann ein früherer Medizinstudent sein, der im Jahr 2008 in traditioneller afghanischer Kleidung an der Fernseh-Talentshow "Canadian Idol" teilnahm. 

Quelle: Youtube

Die drei Männer werden beschuldigt, Sprengstoffanschläge in Kanada geplant und Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida gehabt zu haben.Die kanadischen Behörden vermuten, dass mindestens einer der Verdächtigen in der Vergangenheit in die Grenzregion zwischen Afghanistan und Pakistan reiste und dort Kontakt zu Al-Kaida-Mitgliedern hatte.

Begleitet von einem massiven Sicherheitsaufgebot wurden die beiden am Vortag festgenommenen Männer am Donnerstag einem Richter vorgeführt. Eine Anhörung vor Gericht wurde für den 1. September festgesetzt. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein kanadischer Polizist räumt Beweismittel aus einem Haus in London, Ontario.

Share if you care.