China will weniger westliche Sicherheitstechnologie für Computer

26. August 2010, 17:24
1 Posting

Wettbewerbsbedenken von EU und USA

Die chinesische Regierung hat Banken und Großfirmen aufgefordert, die Nutzung westlicher Sicherheitstechnologie für Computer zu begrenzen. In der am Donnerstag veröffentlichten amtlichen Mitteilung wird dies mit Sicherheitsbedenken begründet. Dies könnte aber zu einem Handelskonflikt mit Europa und den USA führen, weil China parallel dabei ist, eine eigene Industrie für Computer-Sicherheitstechnologie aufzubauen und diese vor der ausländischen Konkurrenz zu schützen.

Die EU und die USA haben entsprechende Bedenken bei der Welthandelsorganisation (WTO) bereits gegen die Vorschriften des mehrsprachigen Sicherheitsplans vorgebracht. Zudem wird von Peking Druck auf global tätige Unternehmen ausgeübt, Know-how an die chinesischen Firmen weiterzugeben. (APA)

 

Share if you care.