Spar weitet Zahl der Tankstellenshops aus

26. August 2010, 18:14
2 Postings

Rennen um Tankstellen: Nach Rewe baut Spar aus. Bis 2013 soll es statt der bisher sechs bereits 70 Standorte geben

Wien - Große Handelskonzerne erliegen zunehmend dem Reiz des Geschäfts an der Zapfsäule. Rewe hat sich an den Tankstellen mit eigenen Billa Stop-&-Shop-Märkten längst breitgemacht. Nach einem einjährigen Testlauf mit sechs Läden steigt nun auch Erzrivale Spar groß ein. Bis 2013 sollen 70 Standorte stehen. Partner dafür ist der Tankstellenbetreiber Doppler mit seinen Marken BP und Turmöl.

Österreichs Tankstellen lukrieren mittlerweile zwei Drittel ihres Gewinns aus dem Zusatzgeschäft Gastronomie, Handel und Service. Der Sprit sorgt lediglich für die nötige Kundenfrequenz, die Lebensmittel bringen weit höhere Margen. Für Supermarktketten bieten die Tankstellen die Möglichkeit, abseits der ausgereizten Märkte zu expandieren- und das sieben Tage die Woche, ohne eingeschränkte Öffnungszeiten und mit stolzen Preisen, wie die Konsumentenschützer immer wieder beklagen.

Spar erachtet die Kritik am teuren Einkauf freilich nicht als gerechtfertigt: Die Lebensmittel in den neuen Shops seien deutlich günstiger als jene der Konkurrenten, zumal man viele Eigenmarken biete. Was aber auch Rewe für ihre 105 Geschäfte an den Jet-Stationen beansprucht. Beide Handelsketten gehen mit jeweils 1500 unterschiedlichen Produkten ins Rennen.

Boxenstopp für einen Kaffee

Untersuchungen besagen, dass jeder dritte Tankstellenkunde im Shop einkauft. Vor allem Zigaretten, Getränke und Snacks sind gefragt. Beim Kaffee sieht sich der Mineralölmulti OMV mit seinen 170 Viva-Shops bereits als größter Cafetier Österreichs: 2009 seien 33 Mio. Tassen verkauft worden. Und die Bedeutung der Geschäfte abseits des Treibstoffes steige weiter. Viva spricht von zweistelligen Umsatzzuwachsraten im Jahr.

Der Einstieg von Rewe und Spar setzt den bisherigen Platzhirsch Lekkerland unter Druck. Das Unternehmen macht 80 Prozent seines Geschäfts von im Vorjahr gut 108 Millionen Euro mit der Belieferung von Tankstellenshops. (vk, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 27.8.2010)

Share if you care.