Neuer Drei-Hauben-Koch für das Palais Coburg

26. August 2010, 14:19
8 Postings

Silvio Nickol wechselt vom Hotel Schloss Velden in das Haus in der Innenstadt

Wien - Das Palais Coburg soll wieder ein Luxusrestaurant beherbergen. Nach Informationen des Standard kocht dort ab 11. Oktober Silvio Nickol, mit zwei Sternen und drei Hauben dekoriert - vorerst bei Veranstaltungen. Anfang 2011 werkt er nach dessen Totalumbau dann im Restaurant.

Er wechselt vom Hotel Schloss Velden in das Haus in der Innenstadt. Dort servierte man seit drei Jahren nur noch Bistro-Küche, nachdem Christian Petz, mit vier Hauben ausgezeichnet, den Kochlöffel abgegeben hat. (corti, DER STANDARD, Printausgabe, 26.08.2010)

Share if you care.